30 November 2020

Baumrinde als Rohstoffe für Textilien: Schicke Borke

Industriedesignerin nutzt die Rinde heimischer Bäume zur Herstellung von Textilien. Dazu musste sie neue Verarbeitungstechniken entwickeln

Charlett Wenig geht in den Wald, um eine neue Jacke zu designen. Sie fertigt sie zusammen mit ihrer Kollegin Johanna…

Full text: https://taz.de/Baumrinde-als-Rohstoffe-fuer-Textilien/!5725758/

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email