3 August 2009

Zürich: Stellenangebot der Hochschule für Angewandte Wissenschaften

Erfahrungen in der stofflichen und energetischen Nutzung von nachwachsenden Rohstoffen gefragt

Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz mit rund 7.000 Studierenden und 1.700 Mitarbeitenden. Das Departement Life Sciences und Facility Management befindet sich an außergewöhnlicher Lage in Wädenswil über dem Zürichsee.

Für das Institut Umwelt und natürliche Ressourcen suchen wir per 1. Oktober 2009 oder nach Vereinbarung eine/n

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (60-80%)

Die abwechslungsreiche Tätigkeit umfasst im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Vorbereitung, Administration, Koordination und Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bachelor-Studiengang Umweltingenieurwesen
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Fachstelle Ressourcenbewirtschaftung
  • Akquisition und Mitarbeit in Forschungs- und Dienstleistungsprojekten

Für diese Stelle verfügen Sie über einen Hochschulabschluss (Master of Science, Promotion von Vorteil) im Bereich Umweltwissenschaften. Sie bringen vertiefte Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der stofflichen und energetischen Nutzung von nachwachsenden Rohstoffen mit. Gleichzeitig sind Sie mit der Anwendung der Methode der Material- und Energieflussanalyse vertraut, konkret der Erfassung, Bewertung und Optimierung des Material- und Energiehaushalts von ausgewählten Systemen (z.B. Regionen, Städte, Unternehmen). Von Vorteil sind Grundkenntnisse in Verfahrenstechnik sowie gute Statistikkenntnisse. Deutsch und Englisch beherrschen Sie in Wort und Schrift, so dass Sie in der Lage sind, Publikationen zu verfassen.

Sie sind eine kommunikative Persönlichkeit, die kundenorientiert denkt und handelt, eine große Einsatzbereitschaft mitbringt und gegenüber Neuem aufgeschlossen ist. Sie verfügen über eine analytische Denk- und eine pragmatische Arbeitsweise und haben ein ausgeprägtes Interesse an konzeptionellen Aufgaben und der Weiterentwicklung von bestehenden Prozessen. Das Institut freut sich über eine offene, initiative, zuverlässige und belastbare Person, die auch in hektischen Zeiten den Überblick und Humor bewahrt.

Für Fragen steht Ihnen Herr Dr. Frank Hartmann, Leiter der Fachstelle Ressourcenbewirtschaftung, unter +41-58-934 58 09 gerne zur Verfügung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Gabriela Huber
Human Resources
Campus Grüental
Postfach
8820 Wädenswil
SCHWEIZ
E-Mail: gabriela.huber@zhaw.ch

Source: Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), 2009-08-03.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email