8 Juli 2004

ZMP-Marktbilanz Forst und Holz 2004

als Buch, CD oder Buch-CD

90102Das aktuelle Jahrbuch wendet sich an alle, die umfassende und zuverlässige Informationen über die Entwicklung an den Märkten für Forst- und Holzprodukte benötigen. Grafiken und ein Stichwortverzeichnis ergänzen die rund 220 Tabellen.

Die ZMP-Marktbilanz Forst und Holz 2004 bietet einen umfassenden statistischen Überblick über die Märkte für Forst- und Holzprodukte in Deutschland. Sie liefert detaillierte Informationen über Einschlag und Verkauf von Rohholz sowie über Rohholzerlöse und Preise. Außerdem enthält die Bilanz genaue Zeitreihen zur Produktion von Holzhalbwaren, zum Außenhandel, zum Verbrauch sowie zu Auftragseingang und Wohnungsbau.

Mehr Jahrbuch auf CD-ROM
Mit der neuen ZMP Jahrbuch-CD Forst und Holz 2004 haben Sie jederzeit den vollen Zugriff auf den kompletten Datenbestand von mehr als 184 Seiten und 229 Tabellen. Außerdem stehen Ihnen sämtliche Zeitreihen auch in Excel und Lotus 1-2-3 zur Verfügung. Übernehmen Sie die Daten einfach in Ihre Kalkulation oder Ihre Präsentation. (Systemvoraussetzung: Pentium 133 MHz oder besser, 32 MB RAM, 30 MB freien Festplattenspeicher, Windows 9x oder NT/2000/XP.)

Inhalt der CD-ROM

  • Forst und Holz 2004 als CD-Buch im PDF-Format mit Volltextindex
  • sämtliche Zeitreihen als Tabellen im Format Excel 5.0 und Lotus WK4
  • Adobe Acrobat Reader 5.05
  • Volltext-Archiv der Zeitschrift HOLZ Journal ab 1999

Online zu bestellen unter http://www.zmp.de:

  • Buch – 184 Seiten. Juli 2004: ISBN 3-935898-90-8, (EUR 35,63) (Ausland EUR 53,39)
  • CD-ROM – 184 Seiten. Juli 2004: ISBN 3-935898-91-6, (EUR 38,63) (Ausland EUR 57,88)
  • Buch inkl. CD-Rom – 184 Seiten. Juli 2004: ISBN 3-935898-92-4, (EUR 53,07) (Ausland EUR 79,61)

Alle Preise inkl. MwSt. und Versand

Inhaltsverzeichnis zum Herunterladen

Vertrieb:
ZMP Zentrale Markt- und Preisberichtstelle GmbH
Postfach 25 69
53015 Bonn
Tel.: 0228-97 77-173
Fax: 0228-97 77-179
E-Mail: [email protected]

Source: ZMP-Newsletter, Ausgabe 27/2004 vom 2004-07-02.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email