9 März 2007

Zertifizierungssysteme nutzen Biokraftstoffen

Das Präsidium des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Berlin, begrüßt die Initiative der Bundesregierung, im Rahmen ihrer Ratspräsidentschaft ein einheitliches und möglichst WTO-konformes Zertifizierungssystem für Biokraftstoffe zu schaffen.

Die Biokraftstoffproduktion sei mittlerweile eine globale Entwicklung, so dass die Förderung von Biokraftstoffen aber auch die Biomassenutzung ausschließlich auf Basis einer nachhaltig ausgerichteten landwirtschaftlichen Erzeugung voran zu bringen sei. Ein international anerkanntes Zertifizierungssystem müsse die erforderlichen Ansprüche an Transparenz und Rückverfolgbarkeit erfüllen. Die Zertifizierungssysteme müssten international gegenseitig anerkannt werden, fordert der DBV.

(Vgl. Meldung vom 2006-11-27.)

Source: Ernährungsdienst, 2007-03-09.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email