5 April 2007

Wirtschaft: Top Ten der deutschen erneuerbaren Energienbranche

Mit Biomasse, Sonne und Wind lassen sich gute Geschäfte machen. Der Trend zu erneuerbaren Energien hat in den vergangenen Jahren einen neuen Wirtschaftszweig entstehen lassen, der sich laut Hoppenstedt Holding GmbH mit einem Jahresumsatz von rund 32 Milliarden Euro in Deutschland zu einer wichtigen Branche entwickelt hat. Der Darmstädter Wirtschaftsinformationsdienstleister hat die größten Unternehmen der Branche ermittelt.

Seine Untersuchung hat eine große Anzahl von Anbietern ergeben. Annähernd 200 deutsche Unternehmen mit einem Umsatz von mehr als 20 Millionen Euro verdienen ihr Geld mit erneuerbaren Energien. 28 Aktiengesellschaften finden sich unter den Top 50 dieser Unternehmen. Die vollständige Rangliste mit den 50 größten Unternehmen finden Sie im Pressebereich der Internetseite www.hoppenstedt.de. Die Umsatzzahlen stammen aus dem Jahr 2005.

Grafik / Bild: 685eb680c1.jpg 685eb680c1.jpg

(Vgl. Meldungen vom 2007-03-30 und 2007-03-30.)

Source: Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V., 2007-04-03.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email