7 August 2018

Von der Natur serviert

Die Produktion des CPLA verursacht im Vergleich zum normalen Plastik PET/ PS insgesamt 60% weniger CO2 Ausstoß

Pacovis Deutschland GmbH – Food Packaging bietet komplett biologisch abbaubare CPLA-Automatenbecher und CPLA-Essbestecke an. CPLA ist die hitzestabile Variante vom PLA (Polymilchsäure). Die Produktion des CPLA verursacht im Vergleich zum normalen Plastik PET/ PS insgesamt 60% weniger CO2 Ausstoß.

Foto: Pacovis Deutschland GmbH

Foto: Pacovis Deutschland GmbH

Die Vorteile auf einen Blick:

  • PLA und CPLA aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Flexibel in der Formgebung und extrem stabil
  • Produkte aus CPLA sind bis zu 85°C hitzeresistent

Weitere Informationen:

Source: Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe, Pressemitteilung, 2018-07-20.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email