10 September 2003

Volkswagen betreibt SunFuel® Flotte zur IAA 2003 in Frankfurt

Shuttle Fahrzeuge werden mit SunFuel® angetrieben

Insgesamt 19 Volkswagen Multivan T5 werden in Frankfurt als Shuttle Fahrzeuge durch diesen neuen synthetisch aus Biomasse hergestellten Kraftstoff in Bewegung gebracht. “SunFuel®stellt einen bedeutenden Schritt in der Kraftstoffstrategie von Volkswagen dar. Dieser absolut schwefel- und aromatenfreie Kraftstoff ist CO2-neutral, weil die Pflanze nur das CO2, das sie während ihres Wachstums aufgenommen hat, bei der Verbrennung im Motor wieder an die Atmosphäre abgibt,” so Dr. Wolfgang Steiger, Leiter der Aggregate-Forschung bei Volkswagen.

Schon heute würden viele Euro 3 Diesel-Fahrzeuge die mit SunFuel® betrieben würden, ohne weitere technische Änderungen am Fahrzeug die Abgasnorm Euro 4 erfüllen. Das zeigt das enorme Potential dieses synthetischen Kraftstoffs zur Verringerung der Kohlenwasserstoff- (HC), Stickoxid- (NOx) sowie der Partikelemissionen und den hohen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz.

Im aktuellen Multivan Test wird SunFuel® zu 50 Prozent herkömmlichem Diesel-Kraftstoff beigemischt.

Informationen:
Volkswagen Kommunikation
Harthmuth Hoffmann
Tel.: +49-(0)5361-92 86 99
Fax: +49-(0)5361-92 19 52

(Vgl. Meldung vom 2003-07-18.)

Source: Pressemitteilung der Volkswagen AG vom 2003-09-09.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email