2 April 2007

Verbrauch von Papier, Karton und Pappe wächst

Die Produktion von Papier, Karton und Pappe wuchs im Jahr 2006 gegenüber dem Vorjahr um gut vier Prozent auf insgesamt 22,6 Millionen Tonnen und erreichte damit erneut einen Rekord.

Der Export der deutschen Papierfabriken stieg um sechs Prozent auf 13,4 Millionen Tonnen, die Einfuhren expandierten um neun Prozent auf 11,6 Millionen Tonnen. Der rechnerische Verbrauch lag mit 20,8 Millionen Tonnen knapp sechs Prozent über Vorjahr.

(Vgl. Meldungen vom 2006-12-13 und 2006-09-29.)

Source: Quelle und Copyright: ZMP GmbH, Bonn, Newsletter, 2007-03-29.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email