26 Februar 2003

USA: Biodiesel aus Schweinemist

Der größte amerikanische Produzent von Schweinefleisch, die Smithfield Foods Inc, Chigago, will aus dem Mist von 500.000 Schweinen Biodiesel gewinnen. Zu diesem Zweck soll in Kooperation mit der Firma Best BioFuel LLC, einem Zusammenschluss von Biodiesel-Herstellern, eine 20 Mio. US-Dollar teure Anlage im Bundesstaat Utah entstehen. Smithfield Foods zufolge soll aus dem Schweinemist zunächst Biogas gewonnen werden. Dieses soll in Biomethanol umgewandelt werden. Mit Hilfe von Sojaöl und auch von tierischen Fetten entstehe dann Biodiesel. Eine Genehmigung des Umweltministeriums stehe noch aus, berichtet Smithfield Foods. Die Anlage soll ab Oktober 2003 produzieren.

Source: Eco-reporter.de vom 2003-02-25.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email