2 Dezember 2002

Unilever verkauft Palmöl-Plantagen in Malaysia

Wie die Vereinigten Wirtschaftsdienste berichten, hat die Unilever NV, Rotterdam, eine Vereinbarung über den Verkauf ihrer Anteile an der Unipamol Malaysia Sdn Bhd und der Pamol Plantations Sdn Bhd für 152 Mio EUR getroffen. Es handelt sich hier um den Verkauf von über 20.000 Hektar Palmöl-Plantagen.

Der Konzern gab an, dass die Käuferin die Palmco of Malaysia sei, eine Tochter der IOI Corporation, allerdings fehle noch die Zustimmung der Palmco-Anteilseigner zu der Transaktion, deren Abwicklung für Anfang 2003 avisiert ist.

(Vgl. Meldungen vom 2002-10-17, 2002-08-22, 2002-09-16 und 2001-03-30.)

Source: Vereinigte Wirtschaftsdienste vom 2002-12-02.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email