13 September 2006

Umfassende Studie zu weltweit erhältlichen biologisch abbaubaren Kunststoffen und Biokunststoffen veröffentlicht

Das Institut für Recycling (IfR) veröffentlicht in Kooperation mit dem Informationsportal biokunststoffe.com eine umfassende Studie zu den technischen Kennwerten und Verarbeitungseigenschaften weltweit erhältlicher biologisch abbaubarer Kunststoffe und Biokunststoffe.

Das Kernstück der neuen Studie “Biokunststoffe – Verarbeitungsparameter und technische Kennwerte” ist eine umfassende, vergleichende Zusammenstellung der technischen Kennwerte und Verarbeitungseigenschaften von biologisch abbaubaren Kunststoffen und Biokunststoffen. Mehr als 40 Polymere von fast 30 Herstellern und Entwicklern sind am Institut für Recycling auf einer Spritzgießmaschine zu Prüfkörpern verarbeitet worden. Intensive Werkstoffprüfungen erfolgten im institutseigenen Labor auf einer Vielzahl von Prüfmaschinen. Die technischen Kennwerte und Spritzgießeigenschaften sind nach den Anforderungen der aktuellen DIN-Normen ermittelt worden.

Die Ergebnisse sind in Form einer Studie übersichtlich dargestellt. So sind die Werkstoffe nach Werkstoffgruppen geordnet und innerhalb der Gruppen nach Herstellern sortiert. Neben den am IfR ermittelten Daten flossen ebenfalls Informationen von Firmenprospekten und persönlich eingeholten Auskünften in die Studie mit ein.

Die Studie wendet sich neben den Produzenten, Verarbeitern und Anwendern von biologisch abbaubaren Kunststoffen vornehmlich an Hersteller, die einen Einstieg in die thermoplastische Biopolymerverarbeitung planen, sowie an alle Interessierten, die sich einen Überblick über die Werkstoffe, ihre Eigenschaften, Preise und Anwendungen verschaffen möchten.

“Die nun vorliegende Studie bietet Anwendern und Herstellern aus der Kunststoffbranche die Möglichkeit einfach und schnell Werkstoffeigenschaften von Biopolymeren zu vergleichen und erspart in vielen Fällen eigene langwierige und kostenintensive Werkstofftests”, sagt Dr. Andreas Marek, einer der Autoren der Studie und zurzeit verantwortlich für den Aufbau der Fraunhofer ICT Projektgruppe Nachhaltige Mobilität.

Die Studie wird in deutsch- und englischsprachiger Version über das Informationsportal biokunststoffe.com vertrieben und steht dort zum Preis von EUR 395,- zzgl. MwSt zum Download bereit. Interessenten können das Inhaltsverzeichnis der Studie sowie den Aufbau des Datenblattes eines Herstellers kostenlos auf der Seite herunterladen.

Marktstudie “Biokunststoffe – Verarbeitungsparameter und technische Kennwerte”
Erscheinungsdatum: 22.09.2006
Herausgeber: biokunststoffe.com & Institut für Recycling (IfR)
Preis: Euro 395.- (zzgl. Mwst)

biokunststoffe.com
Das Informationsportal biokunststoffe.com informiert über aktuelles Wissen zu Biokunststoffen und bietet der noch jungen Branche eine professionelle Plattform zur Präsentation ihrer Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen. Eine internationale Version des Portals findet sich unter www.bioplastics24.com.

Institut für Recycling (IfR)
Das Institut für Recycling führt Forschungsprojekte mit den Themen Kunststoff, nachwachsende Rohstoffe, Leichtbau, Recycling und Handhabung von hochdispersen Pulvern durch und steht mit dieser überwiegende praxisorientierten Forschung der Industrie als Partner zur Verfügung.

Kontakt:
Andreas Marek
+49 5361 831 464

Biokunststoffe.com
Stefan Krämer
+49 170 565 1623 (mobil)

(Vgl. Meldung vom 2006-05-01.)

Source: Uniprotokolle vom 2006-09-12.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email