23 April 2012

Ultraleichtbau steht auf HydraulikAdaptive Tragwerke:

Revolution für ressourcenschonendes Bauen

Maximal belastbar bei minimalem Materialeinsatz – so sollen Tragstrukturen für Bauwerke heute sein. Diesem Ziel sind Forscher der Universität Stuttgart gemeinsam mit Bosch Rexroth jetzt ein großes Stück näher gekommen. Sie haben eine Holzschale konstruiert, die viel dünner ist als alles, was bisher für möglich gehalten wurde.

Die Schale überspannt bei nur vier Zentimeter Dicke eine Fläche von mehr als 100 Quadratmetern. Die Konstruktion steht auf dem Campus Vaihingen der Universität Stuttgart und wurde heute erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Möglich wird die extreme Schlankheit der Schale durch den Einsatz eines adaptiven Tragwerks.

… Vollständiger Text: http://www.holz.net/news/showarticle.cfm/n/Ultraleichtbau%20steht%20auf%20HydraulikAdaptive%20Tragwerke:%20Revolution%20für%20ressourcenschonendes%20Bauen/artikelID/DE9C7649-9E36-7813-A1F9F2FE635D501C

Tags: HydraulikAdaptive Tragwerke, Holzschale

Source: Holz, 2012-04-23.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email