7 Oktober 2005

UFOP-Marktinformation Ölsaaten und Biokraftstoffe Oktober 2005

GrafikZMP: Ölsaaten

Ruhige Umsätze mit Raps bei festen Preisen +++ Interesse an Kontrakten auf Rapsernte 2006 wächst +++ Angebot verhalten +++ Ölmühlenkapazitäten voll ausgeschöpft +++ schwacher Sojamarkt ohne Einfluss auf Rapsmarkt +++ COCERAL schätzt EU-25 Rapsernte 2005 auf 15,1 Mio. t +++

ZMP: Ölschrote und -presskuchen

Promptes Rapsschrot wieder knapper +++ Preise befestigen sich +++ Rapspresskuchen nur schleppend absetzbar, Preise erneut um 50 EUR/t gesunken

ZMP: Pflanzenöle

Rapsöl knapp und sehr preisfest, hohe Aufgelder für promte Lieferungen +++ Preisabstand zum Sojaöl wächst auf 150 EUR/t – Rekordhöhe +++ Rapsöl nun auch deutlich teurer als Sonnenblumenöl

UFOP: Biokraftstoffe

Biodiesel ab Werk ausverkauft +++ wachsende Nachfrage bei steigenden Preisen +++ Großhandelspreise auf Rekordhöhe +++ Preisabstand an Zapfsäulen wieder kleiner +++ Lage in USA treibt Ölpreise weiter

Mehr Infos bei der ZMP

Download der Marktinformation Oktober 2005

Source: UFOP-Marktinformation Ölsaaten und Biokraftstoffe vom 2005-10-07.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email