13 März 2008

UFOP-Marktinformation Ölsaaten und Biokraftstoffe – Ausgabe März 2008

Im monatlich erscheinenden Marktbericht der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) wird in der März-Ausgabe von weiteren Preissteigerungen bei den Ölsaatenmärkten berichtet.

Marktinfo_Mrz_08_2.jpgZMP: Ölsaaten
+++ Sprunghafter Anstieg der Ölsaatenkurse +++ Spekulationen regen Terminmarkthandel an +++ kurzzeitige Angebotsbelebung aus Erzeuger- und Handelsstufe +++ sogar Kontraktgeschäft ex Ernte 2009 +++ Raps-Nettoimport stieg im 1. Halbjahr 2007/08 um 25 % +++ Verarbeitung rechnet sich nicht mehr – dezentrale Ölmühlen pausieren +++

ZMP: Ölschrote und -presskuchen
+++ Rapsschrot bleibt knapp offeriert und verliert Wettbewerbsfähigkeit, da Sojaschrotimporte währungsbedingt günstiger werden +++ Außenhandel mit Rapsschrot hat nachgelassen +++ Presskuchen gesucht +++

ZMP: Pflanzenöle
+++ Pflanzenölpreise “explodiert” +++ nachfrageübersteigendes Rapsölangebot bremst Preisauftrieb, daher günstiger als Sojaöl +++ kaltgepresstes Rapsöl wird kaum noch getankt +++ Absatz als Speiseöl begrenzt +++

UFOP: Biokraftstoffe
+++ Reinkraftstoffmarkt verschwindet +++ Biodieselpreise steigen langsamer als Rohstoffpreise +++ Tankstellennetz wird weiträumiger +++ Terminnotierungen für Rohöl zuletzt auf neuem Rekordhoch +++

UFOP-Marktinformation zum Download (PDF-Dokument)

(Vgl. Meldung vom 2008-02-06.)

Source: Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP), 2008-03.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email