19 Januar 2005

UFOP: “Kraftstoffe der Zukunft 2004″ – neuer Tagungsband

Der Bundesverband BioEnergie BBE und die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen UFOP veranstalteten vom 29. bis 30. November 2004 den 2. Fachkongress “Kraftstoffe der Zukunft 2004″. Der vorliegende Band gibt die sehr aktuellen und interessanten Fachvorträge wider. Im Folgenden sind alle Autoren und die entsprechenden Vortragsthemen incl. der jeweiligen Seitenanzahl aufgelistet:

Karl Kellner – Strategien der EU-Mitgliedsstaaten zur Umsetzung der EU-Biokraftstoffrichtlinie – Länderreports (9 Seiten)
Joachim Nitsch – Ökologisch optimierter Ausbau der Nutzung erneuerbarer Energien in Deutschland – Die Rolle der Biomasse (15 Seiten)
Uwe R. Fritsche – Makroökonomische Effekte des Ausbaus der Biokraftstoffe in Deutschland: Ergebnisse des BMU-Projekts “Stoffstromanalyse zur nachhaltigen energetischen Nutzung von Biomasse” (12 Seiten)
Jan M. Henke – Bioethanol und globale Marktentwicklung für Biokraftstoffe (17 Seiten)
Udo Sieverding – Kraftstoffe der Zukunft – Chancen und Hindernisse aus Verbrauchersicht (8 Seiten)
Konrad Scheffer – Neue Anbau- und Verwertungsstrategien für die Biokraftstoffproduktion: eine ökonomische und ökologische Analyse (7 Seiten)
Armin Vetter – Anbauverfahren und ökonomische Aspekte der Energiepflanzenerzeugung für Biokraftstoffe (9 Seiten)
Marie-Louise Rottmann-Meyer – Regionalmodelle zur Biomasseerzeugung: Landwirtschaft und Biomasseerzeugung – SUNREG I (12 Seiten)
Michael Rode, Helga Kanning – Räumlich-ökologische Bewertung und Optimierung der Biomassenutzung (5 Seiten)
Matthias Rudloff – Biomass-to-liquids (BtL) made by Choren – Technische Anlagen, Umweltwirkungen und Stand der Markteinführung (7 Seiten)
Gerd Hagenow – The shell biofuels strategy (9 Seiten)
Dieter Walther – Biogene Kraftstoffe aus Sicht der Deutschen BP AG (6 Seiten)
Peter Erbert – Bioethanol im Kraftstoffmarkt – Erfahrungen bei Ford (7 Seiten)
Stefan Schrahe – Biogas im Kraftstoffmarkt – die Strategie der Opel AG (21 Seiten)
Helmut Lamp – Deutsche Marktführerschaft bei Biokraftstoffen durch intensivierte Forschung (7 Seiten)
Jürgen Krahl – Einfluß der Kraftstoffzusammensetzung auf limitierte und nicht limitierte Emissionen (12 Seiten)
Martin Faulstich u.a. – Bioethanol aus lignocellulosehaltiger Biomasse – Potentiale und Technologien (10 Seiten)
E. Hassel u.a. – Nutzung von Pflanzenöl in Verbrennungsmotoren (14 Seiten)

Weitere Informationen:
Bundesverband BioEnergie BBE / Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen UFOP: “KRAFTSTOFFE DER ZUKUNFT 2004″ – 2. Internationaler Fachkongress für Biokraftstoffe. 235 Seiten, DIN A4, Ringordner. Das Buch kann für 40,- EUR hier versandkostenfrei erworben werden.

Source: www.boxer99.de, Meldung vom 2005-01-18.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email