15 September 2014

UBA organisiert Ressourcen-Konferenzen

Nationale und europäische Diskussionsplattform zur Vernetzung und Initiierung von Akteurs-Allianzen am 10.-12. November in Berlin

Nach dem großen Erfolg im Jahr 2012 veranstaltet das UBA vom 10. bis 12. November 2014 zum zweiten Mal die Konferenzen Europäisches Ressourcen-Forum (ERF) und Nationales Ressourcen-Forum (NRF) in Berlin.

Ziel der beiden Konferenzen ist, eine nationale und europäische Diskussionsplattform im Themenfeld „Schonung natürlicher Ressourcen“ bereitzustellen, die auf die politische und wissenschaftliche Debatte des Themas fokussiert. Die Konferenzen unterstützen zudem die Vernetzung und die Initiierung von Akteurs-Allianzen.

Auf dem europäischen Forum (10.-11.11.2014) stehen unter anderem die Themen „Ressourcennutzung und die Rolle des globalen Finanzsystems“, „Gerechtigkeit bei der Nutzung von natürlichen Ressourcen“ und „Ziele für eine nachhaltige Ressourcennutzung“ im Fokus.

Auf dem nationalen Forum (12.11.2014) wird es unter anderem um die Themen „Ressourceneffizienz in Unternehmen“, „Ressourcenmanagement auf regionaler und kommunaler Ebene“ und um den „Stand und die Weiterentwicklung des Deutschen Ressourceneffizienzprogramms“ gehen.

Es werden bis zu 700 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, der Zivilgesellschaft und den Medien erwartet, darunter etwa 75 hochkarätige Referentinnen und Referenten.

Source: Umweltbundesamt, Pressemitteilung, 2014-09-05.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email