5 Mai 2004

TreuHanf AG: Grundsteinlegung in Kasachstan

040503_Schild

040503_grundsteinDas Beteiligungsunternehmen FESA Textile LLP, Almaty, hat am 30. April 2004 den Grundstein für die Hanfverarbeitungsanlage in Chu, Region Dschambyl gelegt. In der Anlage sollen im Endausbau 45.000 t Hanfstroh zu Baustoffen und Industrierohstoffen verarbeitet werden.

Das Projekt wird unter anderem durch Mittel aus dem staatlichen Investitionsfonds und von der kasachischen Entwicklungsbank finanziert. Vertreter der kasachischen Regierung und der deutschen Botschaft betonten die Bedeutung des Projektes. Die Zeitungen und Fernsehanstalten Kasachstans berichteten sehr ausführlich über die Grundsteinlegung.

(Vgl. Meldung vom 2003-07-23.)

Source: Pressemitteilung der TreuHanf AG vom 2004-05-02.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email