2 Dezember 2002

TreuHanf AG eröffnet Büro in Bukarest

„Sapard“-Koordination vor Ort

Die TreuHanf AG hat ein Büro in Bukarest eröffnet, in dem die Rumänienaktivitäten, insbesondere die jetzt mögliche Beantragung von Mitteln des EU-Programmes “Sapard” koordiniert werden. Wegen steigender Nachfrage nach Flachsfaser hat TreuHanf AG 50% der Aktien an der seit Frühjahr 2002 still stehenden Flachsschwinge Fibratin, Cornu Luncii, in Moldova übernommen. Weitere 50% hält die Mehrheitsaktionärin der nahe gelegenen Spinnerei Linoland, Pascani.

(Vgl. Meldungen vom 2002-11-21 und 2000-03-01.)

Source: Pressemitteilung der TreuHanf AG vom 2002-11-30.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email