13 August 2007

Tiefe Töne dämpfen: Schallschutz aus Cellulose

Ein neu patentiertes Allround-Schallschutz-System auf Cellulose-Basis mit hervorragenden schalldämpfenden Eigenschaften, insbesondere im entscheidenden niederfrequenten Bereich hat die Cell-System GmbH entwickelt. Der Partner des Herstellers von Cellulosedämmstoffen climacell ist seit Jahren im Bereich der Wärmedämmung mit Schallschutz-Eigenschaften aktiv.

Einsatzbereiche des neuen Schallschutzsystems “125Hz ACOUSTIC FRAMES” sind laut Cell-System:

  • Wände und Trennungswände
  • Fußböden und Decken
  • Dächer (Innen und Außen)

Durch die Leichtbau-Konstruktion können die feuerhemmenden Schallschutzsysteme einfach und effizient montiert werden. Bei der Montage können nach Herstellerangaben Einsparungen von 15% bis 40% erzielt werden.

Das System ist anwendbar als Trennwand, kann aber auch eingesetzt werden, um neue oder bestehende Wände, Decken, Fußböden und Dächer (innen und außen) zu dämmen. 125Hz Acoustic Frames sind von europäischen Prüfbehörde TNO Delft nach Europäischen Standards getestet. Eine CE-Kennzeichnung ist in Vorbereitung.

Kontakt
125Hz Acoustic Frames B.V.
Leerlooiersstraat 7-9a
NL-8601 WK Sneek
Tel. +31(0)515-43 36 89
Fax. +31(0)515-43 38 75
info@125hz-acousticframes.com
www.125hz-acousticframes.com

(Vgl. Meldungen vom 2005-10-11 und 2005-12-07.)

Source: www.125hz-acousticframes.com, 2007-08-13.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email