12 März 2004

Thoma Holz100 präsentiert das ruhigste Holzhotel der Welt

Neues Forschungsergebnis: Aus Schall wird Wärme!

ThomaDaemmung

Es klingt fast wie im Märchen: Thoma Holz100 macht Schall zu Wärme und dadurch bleibt es ruhig im Haus! – Wie das geht? Ganz einfach: Thoma Holz100 Wand-, Dach- und Deckenelemente bremsen den Schall so stark ab, dass er nicht nur “abstirbt”, sondern in der Wand in Wärme umgewandelt wird.

Dieses Prinzip zeigte sich in beeindruckender Art und Weise in den vollmassiven Naturholz-Wänden, Dächern und Decken nach dem Thoma-System Holz100, das durch seine trockenen, holzverdübelten Holzschichten in kluger Anwendung eine Schalldämmung erreicht, die man im reinen Holzbau ohne Hilfsstoffe niemals für möglich gehalten hätte: 55 dB! (In Verbindung mit Gips wären sogar Werte um 63 dB und noch mehr möglich. Derartige Schalldämmwerte werden aber nur noch in Extremfällen, z.B. bei Raketenstarts, angewendet)

Diese Tatsache macht sich nun die Familie Auer im Ötztal, in unmittelbarer Nähe des bekannten Tiroler Wintersportortes Sölden zu nutze und baut mit Thoma das ruhigste Holzhotel der Welt. Ein sinnliches Holzerlebnis für alle Gäste, eingebettet in die ruhigste Stimmung des weltweit einzigartigen Holz100-Hotels.

Nur nebenbei erwähnt: klar wird dieses Hotel zum Mekka aller Holzbaufans werden, die eine neue, bisher für unmöglich gehaltene Dimension der Schalldämmung im Holzbau erleben wollen. Und: es wird alle Zweifler restlos überzeugen: Holz100 – nicht nur “bio”, sondern (schall-)technisch meilenweit voraus!

Zusätzlich bietet das Hotel natürlich die gewohnten Holz100-Vorteile, wie z.B. 3-5-fachen Brandschutz im Vergleich zu Stahlbeton oder Ziegeldecken, Weltrekord in Wärmedämmung, Strahlenabschirmung und “natürliche Klimaanlage” durch Holz massiv.

Thoma Forschungszentrum für Naturholzverarbeitung
5622 Goldegg /Österreich
Tel.: 0043-6415-8910
Fax: 0043-6415-8910-33
E-mail: [email protected]

(Vgl. Meldung vom 2003-10-22.)

Source: Mitteilung der Thoma Holz GmbH vom 2004-03-12.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email