2 März 2016

Tecnaro GmbH in Projektkonsortium des BBI JU

Europäische Kommission fördert „Bio-based Industries Joint Undertaking" mit 10 Mio. Euro

Das baden-württembergische Unternehmen Tecnaro GmbH hat den Sprung in eines von zehn Projektkonsortien der öffentlich-privaten Partnerschaft „Bio-based Industries Joint Undertaking“ (BBI JU) geschafft. Die Europäische Kommission fördert diese zehn Projekte mit 50 Millionen Euro. Insgesamt werden rund 120 Millionen Euro in die Stärkung der europäischen Bioökonomie investiert.

Das Hauptziel des Projekts „SmartLi“ ist, Aufschlusswege für Lignin zu entwickeln, die es ermöglichen Werkstoffe herzustellen, die ihre erdölbasierten Vorgänger ersetzen. Dabei sollen sowohl Kraftlignin als auch Lignosulfonate als potenzielle Rohstoffe untersucht werden. Das Projektkonsortium deckt dabei die gesamte Wertschöpfungskette ab – von der Rohstoffgewinnung in Zellstofffabriken über die Maschinenbauer bis hin zu den Reaktionsharz- und Verbundwerkstoffproduzenten.

Die Mitgliedschaft im Bio-based Industries Consortium wurde der Tecnaro GmbH durch die BIOPRO Baden-Württemberg GmbH ermöglicht. Sie interessieren sich ebenfalls für eine BBI-Beteiligung? Dann melden Sie sich bitte bei der Projektverantwortlichen Marina Boose, BIOPRO Baden-Württemberg.

Weitere Informationen zu „SmartLi“ sowie den anderen neun Projekten im BBI JU finden Sie unter “Weitere Informationen”.

 

Über BBI

Bio-based Industries (BBI) ist eine öffentlich-private Partnerschaft zwischen der Europäischen Kommission und dem Bio-based Industries Consortium (BIC), die die Umsetzung der Bioökonomie in Europa fördert. Sie ist Teil des 8. Forschungsrahmenprogramms Horizon 2020.

BIC besteht mittlerweile aus über 200 großen und kleinen Unternehmen, Clustern und Organisationen Europas und vertritt die Interessen der Industrie.

 

Weitere Informationen

Bio-based Industries – Projekte
Bio-based Industries Consortium

Source: BIOPRO Baden-Württemberg, Pressemitteilung, 2016-02-25.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email