23 Mai 2011

Technische Vliese aus Flachs auf der Techtextil vorgestellt

Vorteilhafte Textur durch wasserstrahlverfestigte Vliese

Innovative Vliese aus Flachs stellt die Norafin Industries (Germany) GmbH, Mildenau, in Frankfurt auf der Techtextil vor.

Die neuartigen Vliesstoffe verbinden die hervorragenden natürlichen Eigenschaften der Flachsfasern wie Robustheit, UV-Beständigkeit, vibrationsdämpfende Beschaffenheit, geringes Gewicht und positive Ökobilanz mit der vorteilhaften Textur wasserstrahlverfestigter Vliesmaterialien. Ihre glatte Oberfläche sowie das holzähnliche Aussehen ermöglichen den Einsatz auf zahlreichen Gebieten, z.B. Windenergie-Anlagen, Innenraumgestaltungen von Gebäuden, Bootsbau, Sport- und Freizeitartikel, Verpackungen.

Je nach Bedarf versieht Norafin die Vliese auf einer eigenen Nachbearbeitungsanlage mit leistungssteigernden Ausrüstungen. Die Foulard-Technologie erlaubt Behandlungen, mit denen sich flammhemmende, wasserabstoßende oder ölabweisende Oberflächen erzeugen lassen. In Kombination mit der Siebdrucktechnologie ist es möglich, Mustereffekte (z.B. Punkte oder Logos) auf das Material zu bringen.

Source: Forward textile technologies, 2011-05-23.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email