4 Juli 2005

Techniktrend Holzvergasung – DGS/FvB Statusseminar

Tagungsband incl. CD mit umfangreichem Kalkulationsprogramm zum Statusseminar "Dezentrale Holz- und Biomasse Vergasung" ist erschienen

Holzvergasung zur Gewinnung von Wärme und Strom ist zur Zeit ein heißes Thema. Die Technologie hat aber noch erheblichen Entwicklungsbedarf und Investitionen wollen reiflich überlegt sein!

  • Worauf sollte ein Betreiber einer Holzvergasungsanlage achten?
  • Welche Technik wird derzeit auf dem Markt angeboten?
  • Wie ist die Marktreife von Vergasern einzuschätzen?
  • Welchen Entwicklungsbedarf gibt es?

Und vor allem:

  • Wie sieht es mit der Wirtschaftlichkeit bei Holzvergasungsanlagen aus?
  • Welche Faktoren beeinflussen die Wirtschaftlichkeit?

CoverFragen, die sich Holzgas-Interessierte stellen sollten, bevor sie eine Investition ins Auge fassen und die im Tagungsband Holzvergasung beantwortet werden. Darüber hinaus enthält der Tagungsband die vorgestellten Richtlinien für einheitliche 200 h und 3.000 h Tests, sowie eine lauffähige Voll-Version eines Excel Kalkulationsprogramms für die Wirtschaftlichkeit von Holzvergasungsanlagen auf CD. Mit dieser Software kann eine detaillierte wirklichkeitsnahe Wirtschaftlichkeitsanalyse für das eigen Holzvergasungs-Vorhaben durchgeführt werden. Ebenfalls ist eine rasche Variantenrechnung verschiedener Bertriebsergebnisse und Anlagen möglich.

Demoversion Tagungsband (S.1-10) als PDF

Der Tagungsband (76 Seiten) incl. CD mit Kalkulationsprogramm kostet 45 € zuzügl. Versandkosten 6,00 € (versicherter Versand) = 51,00 € Gesamtpreis

Fax-Bestellschein oder Online-Bestellung

Weitere Fragen:

Frau Paula Danner
E-Mail: w.danner@t-online.de
Tel.: 09954-90240
Fax: 09954-90241
Haberkirchnerstr. 16
94436 Ruhstorf
Deutschland

(Vgl. Meldung vom 2005-04-08.)

Source: DGS-Newsletter vom 2005-07-04.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email