18 Januar 2003

Subventionen sei Dank: mit Biodiesel fährt sich‘s billiger!

Dem Ergebnis einer Umfrage des Internationalen Wirtschaftsforums Regenerative Energien (IWR) in Münster zufolge fahren Dieselfahrer inzwischen doppelt günstiger, denn Biodiesel liegt im Literpreis ca. 11,2 Cent unter dem herkömmlichen Dieselkraftstoff. Bundesweit 1.500 Tankstationen wurden befragt, dabei schwankte der Literpreis des Bio-Kraftstoffs zwischen 68,9 Cent in Sachsen-Anhalt und 87,9 Cent in Bayern. Dennoch macht sich der Raps-Diesel mit 78,8 Cent im Mittel weiterhin bezahlt, solange er von der Mineralölsteuer befreit bleibt.

Zu berücksichtigen sei weiterhin, dass nur PKW mit Biodiesel betankt werden dürfen, die vom Hersteller ausdrücklich hierfür ausgewiesen sind.

(Vgl. Meldung vom 2002-07-29.)

Source: Iserlohner Kreisanzeiger, Freie Presse online und www.ka-news.de vom 2003-01-17.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email