16 Januar 2002

Stoffkontor Kranz AG bei n-tv “Start-up Show”

Am 24.01.02 wird eine neue Folge der n-tv “Start-up Show” aufgezeichnet, die noch im Februar ausgestrahlt wird. In der von der Zeitschrift Wirtschaftswoche produzierten Show präsentieren jeweils zwei Unternehmen ihr Geschäftsmodell und haben dabei die Chance, eine fachkundige Beratung und frisches Kapital zu gewinnen. Mit der Firma Stoffkontor Kranz AG tritt erstmals eine Firma aus dem Bereich nachwachsende Rohstoffe in der Sendung auf. Bisher waren Unternehmensgründungen mit den Schwerpunkten Internet und Software deutlich überrepräsentiert.

Die unterhaltsame Show bietet für den Zuschauer auch interessante Informationen rund um den Start in die Selbstständigkeit. Ein erfolgreicher Unternehmer stellt sich zwei Newcomern, die gerade ihr Geschäft aufbauen. Auf einem “heißen Stuhl” muss sich jeder Kandidat mit seinem Konzept behaupten, kann seine Geschäftsidee vorstellen und um Kooperationspartner werben. Als Prämien warten u.a. Anzeigenseiten in der Wirtschaftswoche.

n-tv Moderatorin Kerstin Straub steht den Kandidaten dabei mit Rat und Tat zur Seite. Die Wirtschaftswoche Unternehmer Show sehen Sie sonntags um 12.15 Uhr und 20.15 Uhr sowie montags um 04.15 Uhr. Weitere ausführliche Informationen zur Sendung findet man auf den Internetseiten bei n-tv und hier.

Autor: Klaus-Martin Meyer (nova)
Endredaktion: Marion Kupfer (nova)
Quelle: www.umweltfinanz.de, E-Mail-Benachrichtigung von Achim Kirsche, Fa. Stoffkontor Kranz AG vom 2001-01-16.

Source: www.umweltfinanz.de, E-Mail-Benachrichtigung von Achim Kirsche, Fa. Stoffkontor Kranz AG vom 2001-01-16.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email