6 Februar 2006

Stockholm: Europaweite Initiative für Ethanol-Kraftstoffe

Die Förderung von Ethanol-Kraftstoff hat sich die EU-Initiative “BEST” (BioEthanol for Suitable Transport) auf die Fahnen geschrieben.

Die Kooperation von Ethanol-Herstellern, Universitäten, mehreren europäischen Kommunen und den Autoproduzenten Ford, Saab und Omni/Scania will in zehn ausgewählten Regionen Europas eine Ethanol-Tankstellen-Infrastruktur schaffen.

Außerdem sollen rund 10.000 Autos mit dem umweltfreundlichen Alkoholantrieb als Demonstrationsobjekte auf die Straße gebracht werden. Koordiniert wird das Projekt von der Stadt Stockholm.

Source: carorder.de vom 2006-02-06.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email