29 März 2007

Steuervergünstigung für Waldbesitzer in NRW

Bei der Regionalkonferenz Südwestfalen am 27. März hat NRW-Landwirtschaftsminister Uhlenberg neben der Aufstockung der Landeshilfen auch eine steuerliche Regelung angekündigt, die den vom Orkan betroffenen privaten Waldbesitzern im Land eine große Hilfe sein kann.

Der Minister kündigte an, dass der Bundesfinanzminister in Kürze dem Land Nordrhein-Westfalen erlauben werde, den privaten Waldbesitzern die steuerlichen Vergünstigungen zukommen zu lassen, die ihnen sonst nur in Folge des Forstschädenausgleichsgesetz zukommen würden. Diese Regelung war vom Waldbauernverband Nordrhein-Westfalen und der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände seit vielen Wochen angeregt worden.

(Vgl. Meldungen vom 2007-03-29 und 2007-02-12.)

Source: Holz-Zentralblatt, Newsletter, 2007-03-14.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email