28 November 2012

Siliciumcarbid aus nachwachsenden Rohstoffen

Patentierte Technologie aus leicht zu kultivierenden Rohstoffen

Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung von oberflächenreichem, polytypenreinem β-Siliciumcarbid, aus nachwachsenden Rohstoffen, in nur einem Verfahrensschritt. Ziel der Erfindung ist ein wirtschaftlich effektives und ökologisch verträgliches Verfahren zur Siliciumcarbid-Synthese.

Als Ausgangsstoffe werden bevorzugt Schachtelhalmgewächse verwendet, da dort schon in der Pflanze die nahezu richtige Stöchiometrie zwischen Siliciumdioxid und Kohlenstoff vorliegt. Das patentierte Verfahren wurde auch mit anderen nachwachsenden Rohstoffen, wie beispielsweise Chinaschilf, Riesenschilf, Getreidespälzen und Bestandteilen von Reispflanzen erprobt.

… Vollständiger Text: http://www.technologieallianz.de/webtemp/11-11-Siliciumcarbibf7626a5.pdf

Tags: Trocknung, pflanzeneigene Kohlenstoff, Wasserstoff, Hochtemperatur-Ofens, hochstrukturiertes SiC

Source: Technologie Allianz, 2012-11-28.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email