21 Oktober 2004

Sautergruppe wird Ölmühle in Schwedt errichten

Die Sautergruppe wird eine Ölmühle in Schwedt errichten. Dies bestätigte heute Claus Sauter anlässlich der Grundsteinlegung für die neue Biodieselanlage der zur Sautergruppe gehörenden NUW Nordbrandenburger UmesterungsWerke GmbH & Co.KG im Gelände der Schwedter PCK. Sie solle bis zur Ernte 2006 fertiggestellt werden und jährlich 0,5 Mio. t Saat verarbeiten können. Sie werde entweder in der Nähe der Bioethanol- und Biodieselanlagen oder im Schwedter Hafen errichtet werden.

Gesellschafter der Biodieselanlage sind zu 74 Prozent Daniela Sauter und zu 24 Prozent Dr. Ing. Georg Pollert. Die Investition wird mit 42 Mio. Euro beziffert und die Kapazität mit 150.000 t Biodiesel. Die Anlage soll laut Claus Sauter zunächst ausschließlich mit Rapsöl betrieben werden und Ende 2005 in Betrieb genommen werden. Für die benachbarte Bioethanolanlage bestätigte Sauter die geplante Inbetriebnahme in der zweiten Dezemberhälfte und wegen der relativ langen Anlaufzeit den ersten Absatz verkaufsfähigen Alkohols Ende Januar.

(Vgl. Meldung vom 2004-06-10.)

Source: AgriManager vom 2004-10-21.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email