4 November 2002

Salatöl als Tankfüller im Vormarsch

Verfeinerte Technik macht Alternativ-Sprit zunehmend attraktiver

Pflanzenölantriebe sind längst mehr als eine vorüber gehende und häufig belächelte Mode-Erscheinung. Auf über 20.000 werden inzwischen von Insidern die mit reinem Pflanzenöl betriebenen Fahrzeuge geschätzt – Tendenz steigend. Die Versorgung mit dem Natur-Kraftstoff ist heuer auch nicht mehr auf den Supermarkt angewiesen und bundesweit gibt es bereits 106 Tankstationen für die Liebhaber von Ölantrieben, trotz gestiegener Preise (ab 60Cent/Liter).

Inzwischen lässt sich fast jeder Motor umrüsten, dennoch: “Interessenten sollten nach Abgasgutachten und Garantien fragen”, wird von VWP-Fachmann Dr. Georg Gruber nahe gelegt. In seinem Umrüstungsunternehmen ist dies selbstverständlich, sogar wenn es sich um empfindliche TDI-Motoren handelt.

(Vgl. Meldungen vom 2002-10-04, 2002-06-24 und 2001-10-01.)

Source: AUTOBILD Nr. 42 vom 2002-10-18.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email