2 April 2002

Sajade – Wandbeschichtung aus Naturfasern

Sajade wird von der Firma Jadecor hergestellt und ist ein Gemisch aus Naturfasern – insbesondere Baumwolle, Gräser und Pflanzen-, das mit Mineralien und einem Bindemittel aus Zellulose vermengt wird. Es werden sehr elastische und miteinander verträgliche Fasern verwendet. Die Beschaffenheit der einzelnen Fasern ermöglicht nach erfolgter Beschichtung ein gleichmäßiges Oberflächenbild. Wird das Gemisch mit Wasser angerührt, verschlingen und verankern sich die Fasern intensiv miteinander und auch mit dem Untergrund.

Zur Auswahl stehen verschiedene, fertig gemischte Sajade-Dekore. Das Faszinierende aber ist, dass alle Dekore untereinander mischbar sind und zusätzlich mit Seidenmalfarben und Effektmaterialien variiert werden können. Durch Mischungen können deshalb unzählige Dekore entwickelt werden, die perfekt auf die jeweilige Einrichtung abgestimmt sind. Vorschläge für erfolgreiche Mischdekore hält JaDecor für interessierte Kunden bereit. JaDecor unterstützt kreative Partner bei der Umsetzung individueller Spezialmuster.

Zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten ergeben sich durch die unterschiedliche Mengenzugabe von Seidenmalfarben. So kann eine gleichmäßige Einfärbung erzielt werden – es können auf der Wand jedoch auch interessante Farbverläufe gestaltet werden. Mit Material, das collagenmäßig aufgetragen bzw. aufgesetzt wird, können sogar Bilder geschaffen werden. Plastische Wirkung erreicht man durch unterschiedlich dick aufgetragenes Material. Feinheiten werden durch das nachträgliche Bemalen der Beschichtung herausgearbeitet. Zum Beschichten eignen sich aber z.B. auch glatte Heizungskörper und Möbelstücke.
Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Jadecor Wandbeschichtungen.

Source: Oebis naturbau-news

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email