5 Juli 2004

Sächsischer Holzbaupreis 2004 ausgeschrieben

Bewerbungen können ab sofort eingereicht werden

Der sächsische Holzbaupreis wurde jetzt vom Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft in Zusammenarbeit mit dem INFORMATIONSDIENST HOLZ augeschrieben. Prämiert werden bemerkenswerte, innovative Bauten, die unter überwiegender Verwendung des Bau- und Werkstoffes Holz erstellt worden sind.

Die Auszeichnung erfolgt für wegweisende, qualitätvolle auch in wirtschaftlicher und ökologischer Zielsetzung vorbildhafte Objekte, die nach dem 1.1.2000 in Sachsen fertig gestellt wurden. Bauherren und Entwurfsverfasser erhalten eine Gesamtpreissumme in Höhe von 8.500 Euro.

Die Unterlagen sind bis zum 31.08.2004 einzureichen beim
INFORMATIONSDIENST HOLZ
Dipl.-Ing. Architekt Karl Schulze
Am Weißen Adler 8 a
01324 Dresden
E-Mail: karl.schulze@infoholz.de

Einzureichende Unterlagen sind Erläuterungen, Pläne (Lageplan, Grundrisse, Schnitte, Ansichten) und Fotografien des Bauwerkes und der Nutzung. Die Planungsunterlagen und Fotos sollen auf Tafeln im Format DIN A 1 (Hoch – oder Querformat) aufgezogen werden. Die Sitzung der Jury findet am 10.09.2004 statt.

Source: www.infoholz.de vom 2004-07-02.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email