19 August 2013

Reduzierte Formaldehydemission in Holzwerkstoffen durch Einsatz von Aminosilanen

Neues Herstellungsverfahren zur Senkung der Formaldehydemission bei Holzwerkstoffen, insbesondere für Spanplatten, durch Einsatz von Aminosilanen.

Kontakt
Dr. Jens-Peter Horst
MBM ScienceBridge GmbH
Hans-Adolf-Krebs-Weg 1
37077 Göttingen

Tel.: (0551) 30724-151
Fax: (0551) 30724-155

  • Weitere Informationen:


- PDF Reduzierte Formaldehydemission in Holzwerkstoffen durch Einsatz von AminosilanenÜber Technologie Allianz e.V.
Der TechnologieAllianz e.V. als Verband deutscher Technologie- und Patentverwertungs-Agenturen erschließt Unternehmen das gesamte Spektrum innovativer Forschungsergebnisse nahezu aller deutschen Hochschulen und diverser außeruniversitärer Forschungsstätten. Über 2.000 verschiedene, in der Regel bereits patentierte Technologie-Angebote aus 14 Branchen stehen Unternehmen zur Verfügung, um ihnen einen Zeitvorsprung am Markt zu sichern. Unter www.technologieallianz.de bieten die Mitglieder der TechnologieAllianz einen kostenlosen, schnellen und unbürokratischen Zugang zu allen weiteren Angeboten der deutschen Forschungslandschaft ebenso wie gezielte Unterstützung zur erfolgreichen Vermittlung der Technologien.

Source: TechnologieAllianz, 2013-08-19.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email