20 März 2007

RAG-Tochter Degussa setzt auf Katalysator für die Biodiesel-Herstellung

Die RAG-Tochter Degussa verstärkt ihr Engagement zur Herstellung alternativer Energieformen aus nachwachsenden Rohstoffen. Das Spezialchemieunternehmen plant an seinem US-amerikanischen Standort Mobile/Alabama den Bau einer 60.000-Tonnen-Anlage für die Herstellung von Alkoholaten, die als Katalysatoren in der Biodieselproduktion Verwendung finden. Das Investitionsvolumen liegt im niedrigen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. Mit ihrem Spezialkatalysator zur Herstellung von Biodiesel ist Degussa Weltmarktführer.

“Damit setzen wir konsequent unsere Strategie fort, Geschäfte mit führenden Positionen in attraktiven Märkten zu verstärken. Im Biodieselmarkt rechnen wir angesichts der intensiven Debatte um den Klimaschutz mit einem deutlich zweistelligen Wachstum. Dies gilt insbesondere für die USA”, begründet Dr. Klaus Engel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Degussa, das Projekt. Die endgültige Entscheidung über den Bau der Anlage wird voraussichtlich Mitte 2007 fallen, so dass Degussa ihre Kunden in den USA, Kanada und Mexico etwa ab dem zweiten Halbjahr 2008 beliefern könnte.

Dem steigenden Bedarf für die Biodieselgewinnung kommt Degussa derzeit am deutschen Standort Lülsdorf durch eine bereits vorhandene Anlage nach. “Schnelligkeit und Kundennähe sprechen jedoch für eine zusätzliche Produktion auf dem amerikanischen Kontinent”, sagt Dr. Thomas Haeberle, Leiter des Degussa-Geschäftsbereichs Building Blocks.

Große Vorteile für die Umwelt
Biodiesel wird aus nativen Ölen wie Rapsöl oder Sojaöl gewonnen. Durch den Katalysator von Degussa, einer gebrauchsfertigen Mischung aus Natriummethylat und Methanol, entsteht aus den nativen Ölen – über den chemischen Prozess der Umesterung – Fettsäuremethylester oder eben Biodiesel. Vorteile des Degussa-Katalysators sind die gleichermaßen hohe Ausbeute und Reinheit des zusätzlich anfallenden Rohglycerins. Thomas Haeberle betont: “Mit unserem Katalysator werden wir künftig weltweit einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.”

Die Produkt Story Sprit vom Acker und Bildmaterial finden Sie hier.
Zusätzliche Informationen finden Sie auf: www.degussa4biodiesel.com.

Degussa
Als weltweite Nummer Eins in der Spezialchemie schafft Degussa – eine 100-prozentige Tochter des RAG-Konzerns – mit innovativen Produkten und Systemlösungen Unverzichtbares für den Erfolg ihrer Kunden. Dies fassen wir in dem Anspruch “creating essentials” zusammen. Im Geschäftsjahr 2005 erwirtschafteten rund 44.000 Mitarbeiter weltweit einen Umsatz von 11,8 Mrd. Euro und ein operatives Ergebnis (EBIT) von 940 Mio. Euro.

(Vgl. Meldung vom 2006-02-20.)

Source: Degussa GmbH, 2007-03-20.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email