18 Dezember 2012

Qualitätsprüfung mittels industrieller Computertomografen

Blick in die Schweißnaht als Qualitätsnachweis für Wood-Plastic-Composites

Ein Blick in die Schweißnaht von Bauteilen aus Wood-Plastic-Composites gibt Aufschluss über die Nahtqualität. Dazu eignet sich die Computertomografie, die Schnittbilder des Bauteilinnern erzeugt. Sie zeigt, dass senkrecht zur Schweißnaht liegende Holzfasern die Nahtfestigkeit maximieren.

Geht es in der Kunststoffindustrie um die Aus- und Weiterbildung von Fach- und Führungskräften oder um die Werkstoff- oder Bauteilprüfung, zählt das Süddeutsche Kunststoff-Zentrum (SKZ), Würzburg, zu den ersten Adressen. Dass dort auch Verbundwerkstoffe erforscht und entwickelt werden, ist höchstens Insidern im Composite-Bereich bekannt. Ein Beispiel dafür sind sogenannte Wood-Plastic-Composites (WPC), Verbundwerkstoffe aus Holz und Kunststoff.

…Vollständiger Text: www.maschinenmarkt.vogel.de/themenkanaele/produktion/messtechnik_prueftechnik/articles/389290/

Tags: Kunststoffindustrie, Lebensdauer, Zerstörungsfreie 3D-Rekonstruktion, Bauteilanalyse, Strukturanalyse, Defektanalyse

Source: Maschinenmarkt, 2012-12-18.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email