8 März 2012

Purac: Neue Anlage zur Milchsäureproduktion in Thailand

Erste Auslieferungen der Lactide sind für das Frühjahr geplant

Am thailändischen Standort Muang Rayong hat Purac (Gorinchem / Niederlande) den Bau einer neuen Anlage zur Erzeugung von Milchsäure kürzlich abgeschlossen. Derzeit werde die Produktionseinheit kommissioniert, teilt Purac mit.

Erste Testläufe für das Vorprodukt von Polymilchsäure (PLA) seien erfolgreich verlaufen. Für das Frühjahr sind erste Auslieferungen der Lactide der Marke “Puralact” vorgesehen. In den Bau der Anlage, der vor rund zwei Jahren begann, investierte die Tochtergesellschaft des Backmittel- und Lebensmittelzusatz-Produzenten CSM (Amsterdam / Niederlande) insgesamt 45 Mio EUR.

Source: Kunststoffweb, 2012-03-08.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email