15 Oktober 2007

Produktkatalog erschienen: Naturfaser-Spritzguss – bereit zum Einsatz in Ihrem Unternehmen

Die Industrie steht am Anfang einer “Rohstoffwende”. Dauerhaft steigende Preise für fossile Rohstoffe werfen Fragen nach neuen Werkstoffen auf. Naturfaserverstärkte Kunststoffe (NFK) können eine ökonomische Alternative zu herkömmlichen Kunststoffen auf Erdölbasis sein; mehr noch, sie bringen einen technischen und ökologischen Mehrwert gegenüber unverstärkten Kunststoffen mit, so liegt z.B. ihre CO2-Last deutlich günstiger als bei bisherigen Werkstoffen. Ihre technische Reife ist höher als je zuvor und die Produktionskosten sind inzwischen durchaus konkurrenzfähig. Insbesondere Polypropylen-Naturfaser-Spritzguss (PP-NF) und Wood-Plastic-Composites (WPC) bilden attraktive Alternativen zu bisherigen Massenkunststoffen. Dementsprechend groß ist das Interesse der Industrie an diesen Bio-Werkstoffen.

Produktkatalog_Titel_klein.jpgDer Produktkatalog Naturfaser-Spritzguss präsentiert erstmalig die 16 führenden deutschen Produzenten und ihre Produkte. Auf 84 Seiten finden sich umfassende Informationen zu Naturfaser-Spritzguss-Granulaten, technische Daten, Preisinformationen, Liefermengen und Anwendungen. Auf der “K 2007″ in Düsseldorf wird der Katalog der Öffentlichkeit vorgestellt. Interessenten können ihn am Stand des Projektpartners M-Base, Halle 5, Stand F04 gegen eine Schutzgebühr von 10 € erhalten.

Der Produktkatalog ist wesentlicher Bestandteil der “Kampagne zur industriellen Etablierung von Polypropylen-Naturfaser-Spritzguss (PP-NF) und Wood-Plastic-Composites (WPC)”, die von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. finanziell unterstützt wird (FKZ 22018706). Die Kampagne beinhaltet neben dem Produktkatalog eine Vielzahl an Fachseminaren, Workshops und eine Road-Show. Interessenten können die Projektpartner – nova-Institut (Hürth), Hochschule Bremen/BIONIK, M-Base (Aachen) und SSP (Hürth) – auf der “Composite Europe” (Stuttgart, 6.-8. November 2007), Halle 6, Stand 515 treffen.

Umfassende Informationen zur Kampagne finden Sie im Internet unter: http://www.n-fibrebase.net

Download des Produktkataloges hier (PDF-Dokument; 4,5 MB)

(Vgl. Meldungen vom 2006-12-01 und 2007-07-06.)

Source: Pressemitteilung der nova-Institut GmbH, 2007-10-12.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email