8 Juli 2011

Pressemitteilung der Kübler GbR: CHOREN-Gruppe – KÜBLER bereitet Investorenlösung vor

Choren USA und Choren China noch nicht von Insolvenz betroffen

Die “CHOREN Industries GmbH” – Pionier bei der Entwicklung von Biokraftstoff-Technologien mit Sitz in Freiberg (Sachsen) – hat zusammen mit ihren zwei deutschen Tochtergesellschaften Insolvenz angemeldet. Zu vorläufigen Insolvenzverwaltern für die drei Gesellschaften wurden Bruno Kübler, Bettina Breitenbücher und Tim Brune von der bundesweit tätigen Kanzlei KÜBLER bestellt. Von Insolvenzverfahren unberührt bleiben zunächst die ausländischen Gesellschaften CHOREN USA LLC und die CHOREN China Co., Ltd. Die Insolvenzverwalter wollen den Geschäftsbetrieb der Gruppe im vorläufigen Verfahren uneingeschränkt aufrecht erhalten. Die Löhne und Gehälter der rund 290 deutschen Mitarbeiter sind über das Insolvenzgeld für drei Monate gesichert.

Die Verwalter beabsichtigen, die CHOREN-Gruppe über einen Insolvenzplan oder über den Verkauf an einen Investor zu sanieren. Ziel ist der Erhalt möglichst vieler Arbeitsplätze. “Die CHOREN-Gruppe gehört zu den Innovationsführern in einer Wachstumsbranche und verfügt über eine wettbewerbsfähige Technologie mit echten Alleinstellungsmerkmalen”, betonte Bruno Kübler, vorläufiger Insolvenzverwalter der Muttergesellschaft CHOREN Industries. “Das jetzt eingeleitete Insolvenzverfahren bietet deshalb gute Chancen für eine Rettung und nachhaltige Entwicklung der Gruppe.” Die Verwalter werden in Kürze mit Investorengesprächen beginnen.

Derzeit verschaffen sich die Insolvenzverwalter einen ersten Überblick der Lage in den einzelnen Unternehmen. Zudem wird Kontakt zu den wichtigsten Kunden und Lieferanten aufgenommen, um den Geschäftsbetrieb aufrechtzuerhalten. Die Verwalter haben bereits die Mitarbeiter über die Lage und die weiteren Schritte informiert.

Im Einzelnen haben Insolvenz angemeldet: die CHOREN Industries GmbH (rund 140 Arbeitnehmer), die CHOREN Fuel Freiberg GmbH & Co. KG (rund 125 Arbeitnehmer) und die CHOREN Components GmbH (rund 25 Arbeitnehmer).

Die Insolvenzverwalter weisen darauf hin, dass sie sich erst ein genaueres Bild der Situation in den einzelnen Unternehmen machen müssen, ehe sie weitere Auskünfte zu den folgenden Maßnahmen machen können. Bis dahin bitten sie die Öffentlichkeit um etwas Geduld.

Über Choren
Die CHOREN-Gruppe beschäftigt rund 300 Mitarbeiter weltweit und ist ein international führender Anbieter von Technologien zur Erzeugung von synthetischem Gas aus kohlenstoffhaltiger Biomasse, wie z.B. Holz. Zurzeit nimmt CHOREN in Freiberg eine weltweit einzigartige Demonstrationsanlage zur Erzeugung von Biokraftstoffen der 2. Generation auf der Grundlage der CHOREN Synthesegas-Technologie “Carbo-V®” in Betrieb. Gesellschafter der CHOREN-Gruppe sind die Gasification Holding GmbH, die Acorma Corporation sowie eine Reihe von Privatinvestoren. Kleinere Anteile halten die Automobilkonzerne Daimler AG und Volkswagen AG. Grund für die Insolvenz waren Finanzierungsschwierigkeiten bei der Inbetriebnahme der Synthesegas-Demonstrationsanlage.

Über Kübler GbR
KÜBLER gehört zu den führenden deutschen Insolvenzverwaltungs- und Restrukturierungsadressen. Die Kanzlei ist bundesweit mit 28 Büros vertreten und beschäftigt 230 Mitarbeiter, darunter 65 Berufsträger. KÜBLER zählt damit zum Kreis der renommierten auf Wirtschaftsrecht spezialisierten Anwaltskanzleien in Deutschland und ist auch in grenzüberschreitenden Insolvenzfällen weltweit aktiv. KÜBLER ist zudem dem internationalen Anwaltsnetzwerk ILN mit über 5.000 Anwälten in 66 Ländern angeschlossen.

Source: Choren, Pressemitteilung, 2011-07-08.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email