2 Juni 2009

Polen: Biomassekraftwerke im Kommen

Energieversorger investieren in zwei Kraftwerke mit 183 und 80 MW

In Polen wird der Bau von Biomasse-Großkraftwerken forciert. So sind ein 183 MW Kraftwerk in Szczecin (Stettin) und ein 80 MW Biomassekraftwerk in Swiecie südlich von Danzig entstanden.

Biomassekraftwerk Swiecie (80 MW)
Der Investor Saturn Management, ein Tochterunternehmen des polnischen Energieversorgers Polish Energy Partners SA will in Swiecie einen bestehenden Kohle-Kessel auf Biomasse umrüsten. Von der Europäischen Bank für Wiederaufbau (EBRD) wird das Projekt mit einem 30 Mio. € Kredit unterstützt. Strom und Wärme sollen an das benachbarte Mondi- Papier- und Zellstoffwerk geliefert werden.

Biomassekraftwerk Szczecin (183 MW)
Der finnische Maschinenbauer Metso baut in Szczecin (Stettin) ein 183 MW Biomassekraftwerk. Auftraggeber ist der polnische Energieversorger PGE Zespól Elektrowni Dolna Odra S.A.. Die Investitionskosten liegen bei 60 Mio. €. Als Brennstoff sollen Hiebsreste aus der Forstwirtschaft, Weiden-Hackschnitzel aus den in der Region bereits etablierten Kurzumtriebsplantagen sowie Stroh-Pellets dienen. Die Anlage mit Kraft-Wärme-Kopplung ersetzt ein Kohle-Kraftwerk.

Source: IHB, 2009-06-01 und 2009-05-14.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email