15 März 2019

PICEA™ Tube von Neopac für die Marke Bamse erhält Auszeichnung für Nachhaltigkeit bei der PCD Paris

Tube besteht zum Grossteil aus Fichtenholzabfällen, kombiniert mit einer speziell für Neopac entwickelten Kunststoffmatrix aus zuckerbasierten Rohstoffen

Bildschirmfoto 2019-03-11 um 12.17.53Neopac, ein globaler Anbieter von hochwertigen Tubenverpackungen für eine Vielzahl von Branchen und Anwendungen gewinnt auf der Fachmesse für Verpackungen von Parfüm- und Kosmetikprodukten (PCD) Paris eine Auszeichnung für Nachhaltigkeit. In die Ränge kam die PICEA™ Tube “Bamse Duschtval”, die zu Trimb Healthcare gehört. Die Tube ist eines der EcoDesign Produkte von Neopac, einer umfassenden Reihe an umweltfreundlichen Verpackungslösungen.

Die PICEA™ Tube besteht zum Grossteil aus Fichtenholzabfällen, kombiniert mit einer speziell für Neopac entwickelten Kunststoffmatrix aus zuckerbasierten Rohstoffen. Insgesamt besteht die Tube zu 95,8 % aus nachwachsenden Rohstoffen. Die PICEA™ Wood Tube verursacht über den Lebenszyklus bis zu 38,9 % weniger CO2 als herkömmliche Polyethylen-Tuben (PE), das hat eine Analyse des CO2-Fussabdrucks nach ISO-Norm ergeben.

Weitere Vorteile der Neopac PICEA™ Tube sind ihre einfache Bedruckbarkeit ohne Lack, das recycelbare und lebensmittelkonforme Material sowie vergleichbare Barriereeigenschaften wie Tuben aus PE oder Polyethylen. Die PICEA™ Tube ist Ecocert- und Cosmos-zertifiziert.

Unter ihrem Brand Bamse bietet Trimb Healthcare speziell für Kinder entwickelte Hautpflegeprodukte mit Inhaltsstoffen, die besonders sanft zu empfindlicher Haut sind. Bamse tritt als Held der Kinder im Badezimmer auf: stark, freundlich und gerecht. Die Marke hat für ihre Ecocert-zertifizierte Produktreihe eine umweltfreundliche Verpackung gewählt, um die Botschaft des natürlichen Produktes auch über die Verpackung zu vermitteln.

“Von der PCD ausgezeichnet zu werden ist nicht nur eine unglaubliche Ehre, sondern würdigt auch den Erfolg und das Engagement der Nachhaltigkeitsbemühungen von Neopac”, sagte Michael Aringhoff, Head of Sales Cosmetics bei Neopac. “Diese Anerkennung wird unsere Bemühungen unterstützen, weitere umweltfreundliche Produkte zu entwickeln, und damit unser EcoDesign-Portfolio zu erweitern.”

Source: Hoffmann Neopac, Pressemitteilung,2019-02-01.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email