22 August 2002

Physikalische und mechanische Untersuchungen an textilbewehrtem Holz und Holzbauteilen

Spezielle textile Verstärkungen sollen Holz noch interessanter für das Bauwesen machen

Bauingenieure der TU Dresden um Professor Haller entwickelten gemeinsam mit Wissenschaftlern des Instituts für Textil- und Bekleidungstechnik der Fakultät Maschinenwesen spezielle Textilverstärkungen. In Tests konnte gezeigt werden, dass die textilverstärkten Holzbauteile simulierten Erdbebenbeanspruchungen besser standhalten als Hölzer ohne diese textilen Verstärkungen. Als besonders leichter Baustoff könnte Holz damit gerade in erdbebengefährdeten Regionen zum Baustoff der Wahl werden.

Eine ausführliche Zusammenfassung des Testberichts steht hier im PDF-Format (1,6 MB, 40 Seiten) zum Download zur Verfügung.

Kontakt:
Technische Universität Dresden
Prof. Dr. Peer Haller,
Tel.: (0351)-463-36305
E-Mail: Haller@bbhu01.bau.tu-dresden.de
Internet: www.tu-dresden.de

Source: eco-News vom 2002-07-10 und pers. Mitteilung von Prof. P. Haller (TU Dresden) vom 2002-08-22.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email