18 September 2006

Perspektiven für einen naturverträglichen Biomassenanbau

NABU: Anbau von Biomasse im Einklang mit der Natur

Mehr Umwelt- und Naturschutz bei der Erzeugung von Biomasse, das ist das Ziel das vom Umweltbundesamt geförderten Gemeinschaftsprojekts des Dachverbands der Landschaftspflegeverbände (DVL), des NABU und der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e.V. (AbL).

Bis zum Oktober nächsten Jahres sollen die Chancen und Risiken des Anbaus von Biomasse für den Natur- und Umweltschutz aufbereitet und kommuniziert werden. Das Ziel sind gemeinsame Strategien, um mögliche Konflikte zwischen Nachhaltigkeit und landwirtschaftlicher Intensivierung zu lösen. Im Vordergrund steht dabei die Sensibilisierung für eine umweltverträgliche Erzeugung von Biomasse auf regionaler Ebene.

In diesem Rahmen sind mehrere regionale Seminare und Tagungen mit Naturschützern und Vertretern der Bioenergie-Branche geplant. Der erste Workshop findet bereits am 6. Oktober in Kassel statt.

Hintergrund des Vorhabens ist die steigende Bedeutung des Anbaus von nachwachsenden Rohstoffen. Dabei kommt es zunehmend zu Konflikten zwischen dem Umwelt- und Naturschutz und der Landwirtschaft, da der Energiepflanzenanbau häufig mit einer Intensivierung der Nutzung einhergeht (z.B. Grünlandumbruch, verstärkter Maisanbau).

Um auch in Zukunft eine positive Entwicklung erneuerbarer Energien durch nachwachsende Rohstoffe sicherzustellen, ist es aus Sicht von DVL, NABU und AbL wichtig, den Biomasseanbau in der Landwirtschaft mit dem Umwelt- und Naturschutz zu verknüpfen. Dieses Gesamtkonzept sollte einen nachhaltigen Anbau nachwachsender Rohstoffen ermöglichen oder stärken, der auch ökonomisch tragbar und von Seiten der Land- und Forstwirtschaft akzeptabel ist.

Das Projekt wird gefördert durch das Umweltbundesamt aus Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU).

Kontakt:
Florian Schöne
Tel. 030.284 984 – 26
E-Mail: Florian.Schoene@NABU.de

Infoflyer Workshop zu Strategien und Perspektiven eines naturverträglichen Biomasseanbaus (PDF, 75 KB)

Source: Naturschutzbund (NABU) vom 2006-09-04.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email