2 März 2005

Pelletmarkt wächst weiter

7.000 Heizungen 2004 neu installiert

Der deutsche Pelletmarkt konnte auch im vergangen Jahr sein stetiges Wachstum fortsetzen. Rund 7.000 Heizungen wurden 2004 neu installiert, so dass Ende letzten Jahres insgesamt rund 26.000 Feuerungsanlagen in Deutschland mit dem neuen Brennstoff beheizt wurden. Und auch für das Jahr 2005 erwartet die Branche weiter steigende Absatzzahlen.

Nach Angaben des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit wurden im Jahr 2004 rund 7.000 Pelletheizungen im Rahmen des Marktanreizprogramms vom Bund bezuschusst. Damit stieg die Anzahl der geförderten Anlagen im vergangen Jahr um fast 25 %. Der Wachstumstrend in der Pelletbranche ist somit ungebrochen. Und auch in diesem Jahr wird mit einem weiteren Anstieg der Verkaufszahlen gerechnet. Nach einem von der Solar Promotion GmbH in Kooperation mit dem Deutschen Energie-Pellet-Verband e.V. (DEPV) durchgeführten Branchenreport erwarten die Händler und Hersteller von Pelletkesseln für 2005 einen Anstieg der Absatzzahlen von durchschnittlich 15 Prozent. Die Anzahl der installierten Kessel würde demnach in diesem Jahr auf rund 34.000 Heizungsanlagen ansteigen.

Eine gute Möglichkeit, die Akteure dieser Wachstumsbranche sowie deren Angebotspalette näher kennen zu lernen, bietet die Fachmesse Pellets 2005. Vom 13. bis 14. Oktober präsentieren rund 65 Aussteller der Pelletbranche in der Messe Stuttgart ihre neuen Produkte und Dienstleistungen. Im Vorfeld dazu findet vom 12. bis 13. Oktober das 5. Industrieforum Holzenergie – Zukunftsmarkt Pelletheizungen statt. Dort treffen sich über 250 Experten der Branche, um sich in Fachvorträgen und Workshops über aktuelle Trends, Märkte, Forschungsergebnisse, Innovationen, neue Dienstleistungen und Erfahrungen aus der Praxis auszutauschen.

Träger der Veranstaltung sind der Deutsche Energie-Pellet-Verband e.V. DEPV und die Deutsche Gesellschaft für Sonnenergie DGS. Nähere Informationen zur Pellets 2005 und zum 5. Industrieforum Holzenergie stehen im Internet bereit.

(Vgl. Meldung vom 2004-12-17.)

Source: www.infoholz.de vom 2005-03-01.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email