1 August 2011

Pakit gibt Vereinbarung mit PepsiCo für nachhaltige Verpackungslösungen bekannt

Innovative Technologie zur Kartonherstellung aus Zellulosefasern soll Verpackungsmarkt revolutionieren

“PepsiCo ist ein Vorreiter in der Entwicklung innovativer nachhaltiger Lösungen. Wir freuen uns, dass wir die Gelegenheit erhalten, unter Beweis zu stellen, wie unsere Transformationstechnologien den anspruchvollen Standards und Verpackungsanforderungen von PepsiCo gerecht werden”, sagte Dwayne Yaretz, Präsident von Pakit Inc.

Im Verlauf der letzten 10 Jahre hat Pakit eine innovativen Technologie entwickelt, verfeinert und die hierfür notwendigen Vermarktungsvoraussetzungen geschaffen, mit deren Hilfe Zellulosefasern in wiederverwertbaren und biologisch abbaubaren Presskarton umgewandelt werden können, der die derzeit in der Verpackungsindustrie verwendete Materialien wie Plastik und Schaumstoff ersetzen könnte. Formpappe ist zudem dünnwändiger und bietet eine hochwertigere, glatte äußere Oberfläche, welche im Vergleich zu anderen nachhaltigen Konkurrenzprodukten die Druckqualität für Firmenlogos und Werbung deutlich verbessert.

Das Verfahren ermöglicht die Herstellung kompliziert geformter Produkte, die von untereilten Tellern, Schalen und Tabletts für die Nahrungsmittelindustrie bis zu Schutzverpackungen für die Elektronik- und Pharmaindustrie reichen, wobei praktisch kein bzw. nur ein minimales Bruch- bzw. Verformungsrisiko besteht. Die natürlichen Vorteile hochverdichteter und vernetzter Fasern führen zu glatten, robusten und gegen Feuchtigkeit und Fett unempfindlichen Produkten. Die Produkte können mit einer Vielzahl nativer bzw. wieder aufbereiteter Naturfasern hergestellt werden und können vom Gefrierfach entnommen und direkt in die Mikrowelle bzw. in den Ofen gestellt werden.

Über Pakit Inc.
Pakit Inc. entwickelt bahnbrechende Verfahren zur Herstellung erneuerbarer, kompostierbarer und wiederverwertbarer Verpackungen für Konsumgüter, bei denen nachhaltig betriebene Anlagen mit minimalem Wasserverbrauch sowie vor Ort verfügbaren, erneuerbaren Ausgangsstoffen und nicht fossilen Energieträgern zum Einsatz kommen und bei dem weder Schadstoffemissionen noch Abwässer anfallen. PAKIT hat seinen Firmensitz im kanadischen Vancouver und unterhält Forschungs- und Entwicklungszentren in Norrköping (Schweden).

Kontakt
Dwayne Yaretz (Präsident)
Phone: +1.604.683.3200

Michael Lacoe
Phone: +1.604.683.3200
Fax: +1.604.683.3204
E-Mail: investorrelations@pakitinc.com
www.pakitinc.com

Source: Themenportal, 2011-08-01.

Supplier

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email