24 Mai 2006

Österreich: Stadtgemeinde Waidhofen/Thaya fördert Umrüstung auf Pflanzenöl

Umbau von PWK - Motoren wird unterstützt

Da Nachwachsende Rohstoffe als Treibstoffquelle eine interessante Alternative zur Schonung der fossilen Ressourcen und zum Umweltschutz darstellen, beteiligt sich die Stadtgemeinde Waidhofen an der Thaya an der Umrüstung von PKW – Motoren auf Pflanzenölbetrieb.

Am 27. April 2006 hat der Gemeinderat eine Richtlinie zur Förderung der Umrüstung bis zu 10% der Umrüstungssumme, maximal jedoch 500 Euro pro Ansuchen, beschlossen.

Nähere Informationen zur Förderung können bei Frau Monika Steiner, Tel.: 02842-503-56 (eMail monika.steiner@waidhofen-thaya.gv.at) angefordert werden.

Nach unseren Informationen ist die Stadtgemeinde Waidhofen an der Thaya die erste Gemeinde, welche eine solche Förderung auf Gemeindeebene eingeführt hat.

Source: Oekonews.at vom 2006-05-24.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email