5 Juli 2002

Österreich: Dämmstoffe aus Hanf

Die österreichische Firma BioInnova erzeugt im Wirtschaftspark Heiligenkreuz (Bezirk Jennersdorf) Dämmstoffe aus Hanf. Nach eigenen Angaben ist die Firma Europas größter Hanfverarbeiter und der einzige Industriebetrieb der im großen Stil Dämmstoffe aus Hanf produziert. Die Produktion läuft erst seit zwei Monaten und bislang einziger Kunde ist der französiche Baustoffkonzern Saint-Gobain, der die Produkte über seine Dämmstofftochter Saint-Gobain ISOVER G+H AG vermarktet.

BioInnova lässt den Hanf von 70 Vertragslandwirten anbauen, ernten und trocknen. Die Hälfte der Landwirte ist dabei im Burgenland ansässig. Die gesamte Anbaufläche beträgt 1.600 Hektar. BioInnova beschäftigt derzeit 50 Mitarbeiter, eine Verdoppelung der Mitarbeiterzahl ist vorgesehen. Durch die großen Produktionsmengen seien die Dämmplatten aus Hanf nur geringfügig teurer als konventionelle Dämmstoffe.

Nach Informationen der Juniausgabe der Lokalzeitung Bildpost war der Produktionsstart bei BioInnova allerdings von Problemen überschattet. Gerüchten nach würden große Mengen Hanf auf dem Betriebsgelände verrotten und die Landwirte seien bislang nicht entlohnt. Zwar entkräftete der Geschäftsführer Altenburger die Gerüchte, jedoch habe ein Betriebsbrand die Produktion ins Stocken gebracht. Verunsicherte Landwirte haben als Konsequenz in diesem Jahr keinen Hanf angebaut, so dass BioInnova auch Rohstoff aus anderen Regionen Österreichs und aus Ungarn geziehen muss, um die Nachfrage von Saint-Gobain bedienen zu können.

In Deutschland vermarktet ISOVER die in Österreich erzeugten Produkte unter dem Markennamen “Hanfwolle Isover Flora”. Isover setzt nach eigenen Angaben mit dem neuen Dämmstoff eine bewährte Tradition fort. Im 19. Jh. sei man der Pionier beim Dämmen mit Kork gewesen, nun sei Hanf ein Rohstoff mit Zukunft, der zudem jedes Jahr geerntet werden kann, während die Rinde der Korkeiche zehn Jahre braucht, um nachzuwachsen.

Kontakt:
BioInnova Entwicklung von Produkten
aus nachwachsenden Rohstoffen GmbH
Fridau 1
A-3200 Ober-Grafendorf
Tel.: +43-2747-21900
Fax: +43-2747-21900-22
E-Mail: office@bioinnova.com

BioInnova Verbundbauteile GmbH
Industriegelände
A-7561 Heiligenkreuz

Isover Dialog
Tel.: 0800-5015501
Fax: 0800-5016501
E-Mail: dialog@isover.de
http://www.isover.de

Source: Infobrief und Prospektmaterial von Saint-Gobain ISOVER G+H AG vom 2002-07-05, http://burgenland.orf.at vom 2002-06-24, Bildpost Ausgabe 9 - Juni 2002.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email