24 August 2004

Oberpfalz: Erste regionale Rapsölmühle gut ausgelastet

Jungunternehmer bietet Zapfsäule und Verkauf ab Hof

Landwirt und Jungunternehmer Stefan Grüner aus Lengenfeld gründete am 31. Januar 2003 die Grüner Ölmühle GmbH. Mehr als eine Million Euro musste der 28-Jährige investieren, von Planungshürden und Auflagen ganz abgesehen. Seit Januar betreibt Grüner seine erste und einzige Rapsölmühle im Landkreis mit großem Erfolg. Rapsspeiseöl, Rapsöl-Treibstoff und Rapsölkuchen als Futtermittel erfreuen sich großer Nachfrage. Im Landkreis Tirschenreuth werden rund 2.000 Hektar mit Winterraps bestellt, die Erntemenge liegt bei rund 7.000 Tonnen Rapssaat pro Jahr. Daraus lassen sich etwa zwei Millionen Liter Rapsöl erzeugen.

Mit der Ölmühle sieht der Unternehmer seinen seit 1992 bestehenden “Agrarhandel Stefan Grüner” auf dem elterlichen Anwesen sinnvoll abgerundet. Seine dezentrale Gewinnung von Rapsöl bietet gute Voraussetzungen für geschlossene umweltfreundliche Stoffkreisläufe, ökologisch und ökonomisch vorteilhafte Lösungen im ländlichen Raum. Das Rapsöl betreibt die hofeigenen landwirtschaftlichen Maschinen und über eine Zapfsäule auf dem Hof wird der “Sprit” auch an andere Abnehmer abgegeben oder per eigenem Lkw auf Wunsch auch frei Haus angeliefert. Der vom Pressen verbleibende Rapskuchen dient als Futtermittel in der elterlichen Schweinemast.

Grüner setzt in seiner Ölmühle auf modernste Technik. Rund 4.000 Tonnen Rapssaat werden jährlich benötigt, täglich zwölf Tonnen verarbeitet. Das ergibt rund rund vier Tonnen Öl und acht Tonnen Rapskuchen als Nebenprodukt. Angesichts der steigenden Erdölpreise und der daraus resultierenden Spritkosten steigt die Nachfrage nach dem Rapsöltreibstoff aus der Grünerschen Ölmühle. Der Junglandwirt denkt daher schon über neue Investitionen nach, weiß aus eigener Erfahrung, dass konventionelle Dieselmotoren auch ohne Umrüstung mit Rapsöl betankt werden können: man muss nur “richtig mischen”. Für den Einsatz von reinem Rapsöl ist eine Anpassung des Motors erforderlich, hierzu laufen verschiedene Versuche, so Grüner.

Source: Oberpfalznetz vom 2004-08-23.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email