12 November 2001

NTO stellt Isolvenzantrag – Neuer Start mit “Faser Cellulose Technologie (FCT) GmbH Ortrand”

Ende Oktober hat die “Naturfaser Technologie Ortrand AG (NTO)” (vgl. auch Meldung vom 2001-01-31) alle Arbeiter entlassen und zum 16. November den Insolvenzantrag gestellt. Dipl.-Ing. Dipl.-Chem. Karl-Heinz Hofmann gibt dennoch nicht auf, seine Pläne zur Produktion hochwertigen und ökologischen Hanfzellstoffs zu verwirklichen. So gründete Hofmann zusammen mit einer Reihe regionaler Unternehmen aus dem Bereich nachwachsender Rohstoffe nun die “Faser Cellulose Technologie (FCT) GmbH Ortrand”, die derzeit ihren Business-Plan entwickelt. Die Produktion soll im Sommer 2002 starten und dann jährlich 10.000 t Hanffasern benötigen – in letzter Ausbaustufe sogar 20.000 t/Jahr.

Autor: Michael Karus (nova)
Endredaktion: Marion Kupfer (nova)
Quelle: Telefongespräch mit K.-H. Hofmann am 2001-11-12.

Source: Telefongespräch mit K.-H. Hofmann am 2001-11-12.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email