15 August 2000

nova-Institut präsentiert: Hanfstroh-Farbskala zur Röstgradbestimmung

Anhand der Farbskala kann der Röstgrad von Hanfstroh auf dem Feld bestimmt werden. Dabei ist während des Trocknungs- und Röstprozesses die Farbskala mit dem überwiegenden Farbton des Strohs zu vergleichen. Das Hanfstroh kann dann gepresst werden, wenn der vom Abnehmer geforderte Farbton bzw. Röstgrad im Stroh überwiegt und das Stroh ausreichend abgetrocknet ist (< 18 % Restfeuchte).

Die Farbskala wurde entwickelt durch die LAP Forchheim, Rheinstetten, mit freundlicher Unterstützung des FIBRE, Bremen, und im Rahmen des EU-Projektes “MarktInnovation Hanf” umgesetzt.

Für eine weitere Optimierung der Hanfstroh-Farbskala bitten wir um Rückkopplung bzgl. ihrer Praxistauglichkeit. Vielen Dank für Ihre Bemühungen im Voraus!

Röstgrafik

Preis:x

  • ab 1 Stück: 15 DM/Stück plus 5 DM Porto und Verpackung
  • ab 5 Stück: 12 DM/Stück plus 5 DM Porto und Verpackung
Kontakt nova-Institut, Goldenbergstr. 2, 50354 Hürth,
Fax: 02233 – 94 36 83, E-Mail: 
contact@nova-Institut.de


Bitte liefern Sie mir
St. Hanfstroh-Farbskala zur Röstgradbestimmung.
Firma – Company:
Name, Vorname – Last & First Name:
Straße – Street:
PLZ, Ort –
Area Code, Town:
Land – Country:
Ihre E-Mail Adresse – Your eMail:
EU-Länder bitte UID-Nr.
angeben /
EU countries, please give your VAT-No.:
Datum, Unterschrift – Date, Signature:
(Nur bei Fax- oder Briefbestellung -

Only if you order by fax or letter)

 
Bitte liefern Sie per Nachnahme
Bitte schicken Sie mir zuerst die Rechnung, ich zahle per Vorauskasse.

     

Source:

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email