19 September 2005

nova-Institut: Erster Deutscher WPC-Kongress – Jetzt anmelden!

8.-9. November 2005 in Köln, Maritim Hotel, Heumarkt 20

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Programm zum Ersten Deutschen WPC-Kongress liegt nun in seiner finalen Fassung vor. Sie finden das Kongress-Programm auf der Kongress-Seite sowie im neuen Info-Flyer (s.u.) zum Kongress.

Zeitrahmen der Veranstaltung im Kölner Maritim-Hotel:

08.11.05: 10:00 h bis 17:30 h, 20:00 Gemeinsames Dinner-Buffet
09.11.05: 09:00 h bis 17.00 h

Teilnehmer: Bereits 8 Wochen vor dem Kongress haben sich über 90 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien und Polen angemeldet. Die Veranstalter gehen von einer Teilnehmerzahl von 200 – 300 Personen aus. Als Zielgruppen sind neben WPC-Produzenten vor allem Anwender und potenzielle WPC-Abnehmer aus verschiedensten Branchen angesprochen.

Auf dem Kongress treffen sich erstmalig alle wesentlichen Akteure der neuen Produktgruppe WPC aus dem deutschsprachigen Raum – Entwickler, Produzenten, Maschinenbauer und vor allem Anwender. Das breite Anwendungsspektrum wird auf der begleitenden Fachausstellung mit über 30 Ständen präsentiert. Den aktuellen Stand finden Sie stets unter www.wpc-kongress.de

Teilnahmegebühr: 540,00 EUR zzgl. 16% MwSt

Achtung: Abonnenten des Nachrichten-Portals (Vollzahler 69,95 EUR) erhalten bei Kongressanmeldung 10% Rabatt (= 62,64 EUR) auf die Teilnahmegebühr! (Abonnenten erhalten grundsätzlich bei allen nova-Veranstaltungen und Publikationen einen Rabatt.)

Wenn auch Sie sich für den Ersten Deutschen WPC-Kongress interessieren, finden Sie auf der täglich aktualisierten Seite www.wpc-kongress.de weitere Informationen zu den Bereichen Programm, Sponsoring, Ausstellung und Anmeldung.

Wir danken unseren Sponsoren für Ihre finanzielle und ideelle Unterstützung!

Coperion Werner & Pfleiderer GmbH & Co. KG
Kosche Profilummantelung GmbH
Pallmann Maschinenfabrik GmbH & Co. KG
Reifenhäuser GmbH & Co. KG
Reimelt Henschel MischSysteme GmbH

Das aktualisierte Faltblatt (inklusive finalem Programm) zum Kongress steht hier als PDF zum Download bereit.

Wir würden uns freuen, Sie im November in Köln als Teilnehmer begrüßen zu dürfen!

Dipl.-Phys. Michael Karus
Geschäftsführer nova-Institut

Kontakt
Ansprechpartner für Programm und Sponsoren
Dominik Vogt, Tel.: 02233 – 94 36 84, E-Mail: [email protected]
Ansprechpartner für Ausstellung und Pressearbeit
Christin Schmidt, Tel.: 02233 – 94 36 84, E-Mail: [email protected]
nova-Institut GmbH, Goldenbergstraße 2, 50354 Hürth, www.nova-Institut.de
Tel.: 02233 – 94 36 84, Fax: 02233 – 94 36 83

Die nova-Studie Wood-Plastic-Composites (WPC) – Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe – Märkte in Nordamerika, Japan und Europa mit Schwerpunkt auf Deutschland ist durch die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) freigegeben worden und kann im Nachrichten-Portal als PDF-Dokument in einer Vorabversion heruntergeladen werden, vgl. Meldung vom 2005-09-19.

Source: nova-Institut GmbH vom 2005-06-15.

Share on Twitter+1Share on FacebookShare on XingShare on LinkedInShare via email